Hypnose: Wie du sie als Trader nutzen kannst (Gastartikel von teamtrader)

Wenn die meisten Menschen Hypnose hören, schrecken sie gleich zurück. Man denkt an einen geheimnisvollen Mann, der eine unbeteiligte Person auf die Bühne bittet. Diese wird dann kurz auf einen Stuhl gesetzt und hypnotisiert. Kurz danach befolgt die Person jede Anweisung und scheint willenlos zu sein.

Aber so leid es mir tut, das ist totaler Quatsch. Solch eine Form von Hypnose gibt es nicht! Die Personen, die vermeintlich so hypnotisiert wurden, spielen einfach nur mit. Nur um der Blamage zu entgehen.

Dabei ist Hypnose, wenn man sie richtig anwendet, eine sehr gute Methode für innere Ruhe. Deshalb möchte ich dir heute vorstellen, wie du Hypnose als Trader nutzen kannst …
Mehr lesen

Die Suche nach dem eigenen Trading-Stil

Wenn man sich bereits einige Jahre mit Trading beschäftigt, kennt man den Hintergrund dieses Mottos: „Trading ist ein Marathon, kein Sprint“. Denn die Strecke, die man zurück legt, ist klein. Stück für Stück arbeitet man sich vor, analysiert und verbessert sein Trading und wird doch immer wieder zurückgeworfen. „Inspect and adapt“ nennt man dies in der modernen, agilen Welt. Doch auch ein Marathon-Läufer braucht seine Zeit bis er jedes Jahr einen Marathon hinter sich bringen kann. Dasselbe gilt für jeden Bereich, in dem man nach Meisterhaftigkeit strebt.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Die Strecke ist lang, bis man seinen Trading-Stil findet. Und selbst dann stellt sich die Frage: Ist die Suche jemals abgeschlossen?

Viele erfolgreiche Trader berichten davon, dass sie sich dauerhaft weiterentwickeln. Niemals bleibt man stehen, denn die Märkte tun es auch nicht. Man findet immer wieder neue Verbesserungen, denn der Trader entwickelt sich ebenfalls weiter … Mehr lesen

Was ist „Overhead Resistance“ bei Aktien?

An der Börse geht es vor allem um eins: Angebot und Nachfrage. Dies ist die Grundlage des Handels, egal mit welchem Handelsinstrument. Auch Derivate (z.B. Futures, Zertifikate, CFDs), die nicht direkt durch Angebot und Nachfrage beeinflusst werden, werden durch das zugrunde liegende Handelsinstrument (z.B. Index, Aktie oder Währung) beeinflusst. An den Preis- und Volumenbewegungen kannst du eine Einschätzung der Angebots- und Nachfragesituation vornehmen und sehen, ob die größeren Chancen auf Seiten der Bullen oder Bären liegen.

Jeder Chart zeigt dir die Vergangenheit an. Das heißt alle Handelsgeschäfte die bereits stattgefunden haben. Somit kannst du sehen, zu welchen Preisen möglicherweise Marktteilnehmer eingestiegen sind und wie sich ihre Position momentan verhält. Liegt der Preis einer Aktie beispielsweise unterhalb eines letzten Hochpunktes, wird es wahrscheinlich eine Anzahl von Tradern geben, deren Position sich aktuell im Verlust befindet. Wenn sich der Preis aktuell auf einem neuen Hoch befindet, ist genau das Gegenteil der Fall. Hier sind viele Trader im Gewinn … Mehr lesen

Bessere Handelsentscheidungen - Informationen außerhalb von Charts

Bessere Handelsentscheidungen mit Informationen außerhalb der Charts (Gastartikel von Nils Rehfeldt – Mani Forex)

Eine der größten durch die Medien und viele Autoren verbreiteten Trugschlüsse ist, dass Statistiken und Korrelationen von Indikatoren für Preisveränderungen in verschiedenen Finanzinstrumenten verantwortlich sind.

Es werden unzählige Diagramme und Statistiken und technische Indikatoren herangezogen, um die Wahrscheinlichkeit der Preisentwicklung in einer Aktie oder Währung vorherzusagen.

Immer wieder hört und liest man als Trader die unzähligen Meinungen bzgl. eines möglichen Crashs, wobei die Thesen durch die Wirtschaftsexperten mit wilden Statistiken und Modellen untermauert werden.

Es wird zum Beispiel gesagt, dass ein Crash wie im Jahr 2008 nicht so schnell wieder passieren kann, da derartige Ereignisse statistisch und nur so und so oft in 100 Jahren passieren sollten. Dabei halten sie einem diese ganzen Statistiken unter die Nase. Bei Artikeln wie diesem der ARD Börse stellen sich bei mir die Nackenhaare auf. Ich habe bisher noch keine größere Marktbewegung gesehen, die durch derartige Statistiken ausgelöst wurde … Mehr lesen

Top Trading Kandidaten und Aktien finden

Die besten Trading-Kandidaten und Aktien finden: 5 Quellen

Wenn du mit Aktien handelst, kennst du sicherlich das Problem: Wo finde ich geeignete Trading-Kandidaten für meine Watchlist? Es gibt eine große Anzahl von Aktien. Alleine in Deutschland findest du tausende von Aktien, aber nicht alle sind für dein Trading geeignet. Als Aktien-Trader brauchst du Werte, die sich bewegen und neue, starke Trends bilden, um davon zu profitieren. Nicht jeder Anfänger hat bereits gelernt, eigene Aktien Screener zu programmieren, um die besten Kandidaten zu finden.

In diesem Artikel zeige ich dir einige der besten Quellen, um Aktien für das eigene Trading zu finden. Auch, wenn du vielleicht einen anderen Handelsstil hast, solltest du dir diese Quellen einmal genauer anschauen. Man lernt im Trading nie aus! Mehr lesen

Momentum in Aktien bestimmen und messen

Momentum bestimmen: So misst du die Beschleunigung einer Aktie einfach und schnell

Gerade Aktien-Trader suchen nach Momentum. D.h. sie suchen nach Aktien, die stark und schnell beschleunigen. Diese Vorgehensweise gibt einer ganzen Trading-Strategie ihren Namen: Momentum Trading. Erfolgreiche Trader wie z.B. Mark Minervini oder Dan Zanger haben hiermit große Profite erwirtschaftet und sind auch heute erfolgreich.

In diesem Artikel zeige ich dir, wie man auf einfache Weise die Beschleunigung messen kann. Hierzu kannst einen einfachen und effektiven Indikator verwenden. Jede kostenlose Trading-Software bietet diesen Indikator an. Mehr lesen

Messgröße im Trading - Das R-Konzept

5 Messgrößen beim Trading im Vergleich. Erfahre jetzt, warum das R-Konzept die beste Messgröße ist.

Track-Records und Equity-Kurven sind immer spannend. Sie sind schließlich die Messgröße im Trading. Es gibt Trader, die gehen veröffentlichen ihre Ergebnisse und Trader, die halten sich lieber bedeckt. Beides ist völlig in Ordnung. Man sollte nur so viel Transparenz zeigen, wie einem selber gefällt.

Ist dir schon mal aufgefallen, dass Trader unterschiedliche Messgrößen für ihren Erfolg nutzen? Die bekanntesten, auf die man regelmäßig trifft sind … Mehr lesen

Power-Trading-Setups

Diese 4 Power-Trading-Setups solltest du kennen

Die Kurse spiegeln das Veralten und die Psychologie der Marktteilnehmer wieder. Genau aus diesem Grund gibt es Muster innerhalb der Charts, die sich wiederholen. Trader, die verkaufen bewegen die Preise genauso wie Trader, die kaufen. Je hektischer dies geschieht, desto volatiler wird der Preis. Es kommt zu starken Ausschlägen in die eine oder andere Richtung.

Es gibt aber auch Phasen, die ruhig verlaufen. Die Kurse plätschern vor sich hin und die Trader sind unentschieden. Sie beachten vielleicht sogar die Aktie überhaupt nicht und der Handeln kommt zum erliegen. Wenn dann Neuigkeiten eintreffen, gibt es eine regelrechte Panik und die Kurse bewegen sich wieder schnell. Die Aufgabe eines aufmerksamen Traders ist es, einen Wert längere Zeit zu beobachten und sich vor diesen großen Bewegungen zu positionieren. Genau hierfür gibt es Setups … Mehr lesen

Trading-Anfänger: Was benötigt man an Ausstattung?

Trading für Anfänger: Welche Ausstattung brauche ich für das Trading? (Artikelserie)

Dies ist nun schon der dritte Teil der Artikelserie „Trading für Anfänger“. Im letzten Teil ging es darum, wie du eine geeignete Trading-Strategie auswählst. Dieser Teil wird sich damit befassen, was du zum Start für das Trading benötigst. Denn oftmals hört man die wildesten Geschichten, was ein Trader benötigt und was nicht … Mehr lesen

© Copyright 2015 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Bekomme zukünftig alle Neuigkeiten über meine Facebook Seite:
GEFÄLLT DIR DIESER BLOG?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!