10 Dinge, die ich über Trading gelernt habe

Meine 10 Learnings über Trading in den letzten Jahren

Trading ist mehr eine Reise als ein Kurztrip! Das sollte jedem klar sein, der sich mit dem Thema beschäftigen will. Natürlich gibt es auch den schnellen Erfolg im Trading, denn die Gewinner-Trades sind nicht gleichmäßig verteilt. Es kann also gut sein, dass man gleich am Anfang seiner Karriere in eine Gewinnsträhne stolpert. Doch oft hält so etwas nicht lange an.

Trader werden nicht geboren, sondern sie erschaffen sich selbst. Wie funktioniert das? Durch lernen aus eigenen und von anderen gemachten Fehlern. Die regelmäßige Rückschau und Auswertung des eigenen Trading-Tagebuchs sind ständige Begleiter des Traders und eine wertvolle … Mehr lesen

Trading Ausbildung im Kopf

Trading Ausbildung im Kopf

In der Trading Ausbildung geht es um mehr als nur technische Fähigkeiten. Trading ist die Vereinigung von Handwerk und Wissen! Nur in dieser Kombination können außergewöhnliche Resultate erreicht werden. Mit „außergewöhnlich“ meine ich, bereits besser als die Mehrheit abzuschneiden. Dies bedeutet break-even oder mit geringem Gewinn.

Wie im echten Leben, so betrachten auch viele Trader, immer nur die eine Seite des Handwerks: Die Technik. Doch Trading ist und erfordert viel mehr. Die Trading Ausbildung muss auch innerlich stattfinden. Viele Trader betrachten den innerlichen Vorsprung gegenüber ihren Konkurrenten an den Märkten sogar als essentiell. Leider gerät dieser … Mehr lesen

2 Gegebenheiten, die du als Trader akzeptieren musst

Jeder, der Trading erlernen möchte, stellt nach einer Weile fest, dass Trading sehr viel Einsatz und Energie fordert. Im Artikel Was ich nie über Trading gedacht hätte …, der auch gerade im aktuellen TRADERS‘ Magazin erschienen ist, beschreibe ich, dass ich nie gedacht hätte, dass Trading so viel Geduld erfordert. Die oft lange andauernden Zeiten, in denen man nichts tun kann, können schon an den Kräften eines Traders zerren. Dies ist die Zeit, in der man sich mit anderen Aufgaben beschäftigen muss und sollte. Mit der Zeit lernt man, dieses einfach zu akzeptieren und sich weitere […] Mehr lesen

Gefühle im Trading: Kurzfristige Vermeidung und langfristige Konsequenzen

Das Thema Emotionen spielt eine große Rolle im Trading, das ist nicht neu. Je tiefer man sich mit seinen eigenen Empfindungen während des Tradings beschäftigt, desto mehr wird man sich auch mit dem Thema selber auseinandersetzen. Ich denke, dass der Umgang mit Emotionen im Trading ein großer Hebel zum Erfolg ist. In diesem Artikel will ich auf etwas eingehen, was ich selber noch nicht in dieser Weise betrachtet habe: Das Zusammenspiel von kurzfristigen Gefühlen und langfristigen Auswirkungen. Inspiriert hat mich hierzu das […] Mehr lesen

Ziele im Trading in 7 Schritten schneller erreichen

Hast du dir als Trader Ziele gesetzt? Mit Sicherheit. Die wenigsten gehen ohne Ziele an ein Thema heran. Seien es kurzfristige oder langfristige, seien es bewusste oder unbewusste, laut ausgesprochene oder verheimlichte Ziele. Am Ende bleiben es Ziele und der Geist strebt danach diese zu erreichen. Wie Napoleon Hill bereits sagte:

“Whatever the mind can conceive and believe, it can achieve.” –Napoleon Hill, Think and Grow Rich

Doch natürlich gibt es beim Erreichen seiner Ziele auch das Thema Effizienz. Jeder möchte seine Ziele möglichst schnell und Mühelos erreichen. Das gilt im Trading, wie auch im restlichen Leben. Doch man muss sich fragen: Hat ein Elon Musk oder ein Paul Tudor Jones seine Ziele mühelos […] Mehr lesen

Emotionen im Trading: 5 Wege sich Emotionen bewusst zu werden

Die Emotionen der Menschen sind ein dauerhaftes Thema, bereits seit Jahrtausenden. Sie sind auch ein stetiges Thema in Büchern, Filmen oder Theaterstücke. Emotionen und die Beschäftigung mit Emotionen haben auch eine ganze Industrie erschaffen: Magazine, Seminare, Berater usw. gehören heute zu unserem Alltag. Der Mensch wird sich Emotionen bewusster, aber er kann nach wie vor nicht mit ihnen umgehen.

Das große Problem ist, dass in Emotionen etwas hineininterpretiert wird, was Emotionen […] Mehr lesen

Shoshin: Habe den Geist eines Anfängers …

James Clear hat einen spannenden Artikel geschrieben, den ich hier gerne teilen will: Shoshin: This Zen Concept Will Help You Stop Being a Slave to Old Behaviors and Beliefs.

Der Artikel greift einige Fragen auf, die auch für den Bereich Trading sehr spannend sind:

Wie kann ich Verhaltensweisen abschütteln, die nicht hilfreich sind?
Wie kann ich Neuem ohne Vorurteile begegnen? […] Mehr lesen

Kannst du dir deinen Traum vorstellen?

Werbung

Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass viele sich bestimmte Dinge einfach nicht vorstellen können. Sei es, dass man arbeitslos wird, morgen die Firma pleite geht oder ein Krieg ausbricht. Doch die Realität zeigt, dass Ereignisse oft sehr schnell und abrupt passieren, ohne Ankündigung. Die Menschen, die sich diese Dinge nicht vorstellen können (oder wollen), werden davon überrascht und sind nicht darauf vorbereitet. Oftmals suchen sie Gründe dafür, warum etwas unmöglich ist. Doch ist es wirklich unmöglich? Ein Trendfolger, an dessen Namen ich mich gerade nicht erinnere, sagte einmal, dass er in der Lage sei sich vorzustellen, dass Crude Oil auf $1 fällt. Kannst du es dir vorstellen?

Dasselbe erlebt man bei Menschen und ihren Träumen. Kannst du dir vorstellen ein erfolgreicher Trader zu sein? Kannst du dir vorstellen und es vielleicht sogar fühlen, viel Geld an der Börse zu verdienen? Mit einem Traum fängt schließlich die Realisierung an. Wenn man ein Bild von seinem Ziel im Kopf hat, dann arbeitet man bereits daran, es zu erreichen.

Lebe dein Leben so, wie du traden willst

Werbung

Ich bin ja schon länger davon überzeugt, dass man Trading und Business nicht von seiner Persönlichkeit abkoppeln kann. Das Verhalten im Alltag wird sich im Trading widerspiegeln. Gerade Trading hat die Eigenschaft, dass man seine Schwächen und Stärken direkt an seinen Resultaten ablesen kann, da das Geschäft so schnell Rückmeldung gibt. Deshalb ist es so wichtig, dass man sich als Trader ein Verhalten angewöhnt, welches das Trading positiv unterstützt. Dieser Meinung ist auch Tradingpsychologe Dr. Brett Steenbarger:

Here is an important principle of trading psychology:  You can only manage your trading capital–and your trading–as effectively as you manage the rest of your life.

und

I can offer no better advice than this:  Live your life the way you want to trade.

Hier könnt ihr seinen Artikel zum Thema lesen: Live Your Life the Way You Want to Trade

Dr. Brett Steenbarger ist Autor des Blogs TraderFeed und hat einige Bücher zum Thema Tradingpsychologie geschrieben:

© Copyright 2018 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger
* Diese Seite enthält Affiliate-Links. Hierdurch unterstützt du meine Arbeit!

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Bekomme zukünftig alle Neuigkeiten über meine Facebook Seite:
GEFÄLLT DIR DIESER BLOG?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!