Werbung
Kostenlose Chartanalyse Software

Kostenlose Software für Chartanalyse und Trading: 4 Programme vorgestellt

Werbung

Muss eine Software für Chartanalyse immer gleich viel Geld kosten? Ich meine nicht. Seit einigen Jahren benutze ich ausschließlich kostenlose Software zur Chartanalyse. Natürlich habe ich auch einen Vorteil, da ich lediglich Kursdaten zum Tagesende benötige. Diese sind meist kostenlos erhältlich.

In diesem Artikel stelle ich kostenlose Software zur Chartanalyse vor. Bei den meisten sind die Kursdaten entweder realtime oder zum Tagesende verfügbar. Ich kann aus Erfahrung sagen, dass die meisten Trader ohne Probleme mit kostenlosen Programmen für das Trading und die Chartanalyse zurechtkommen.

Kostenlose Software für Chartanalyse: Diese 4 Programme taugen was und bieten viel

Hier bekommst du einen Überblick über kostenlose Software, die du für das Trading und für deine Charts nutzen kannst. Natürlich erfordern die meisten eine vorherige Registrierung. Das sollte aber kein Problem sein, denn schließlich nutzt man ein Chart-Tool längerfristig.

Kostenlose Chartanalyse Software: ProRealtime

#1: ProRealtime – Viele Trading-Funktionen, gute Chartanalyse-Tools und Paper Trading

Als Leser dieses Blogs dürftest du ProRealtime bereits ausführlich kennen. Ich selber setze dieses Tool seit einigen Jahren ein. Es bietet einen großen Umfang an Indikatoren und Möglichkeiten zur Analyse von Charts. ProRealtime hat lt. eigenen Angaben ca. 450.000 aktive Nutzer. Hier sind einige Highlights:

  • Technische Analyse: Über 100 Indikatoren, persönliche Indikatoren einfach und schnell erstellen, Spreads verwalten.
  • ProRealtime Screener: Vorgefertigte Screener, eigene Erstellung und Programmierung möglich. Zudem Top-Mover, Candlestick-Erkennung u.v.m.
  • Abdeckung von vielen Märkten: ProRealtime ist direkt an mehrere Märkte angeschlossen und bietet Aktien, Futures, Forex und Indizes an.
  • Automatisiertes Trading: Trading-Systeme testen und optimieren, Einsatz im Echthandel möglich.
  • Automatische Trendlinien: Für die Chartanalyse kann ProRealtime direkt Trendlinien in die Charts einzeichnen. Hier sollte man jedoch nicht zu viel erwarten.
  • Realtime-Daten möglich: Die Datenversorgung mit Tagesschlussdaten ist kostenlos. Wer Realtime-Daten benötigt, muss ein Abo abschließen. Es gibt Realtime-Daten in verschiedenen Paketen.

Neben den oben genannten Funktionen, findest du noch wesentlich mehr in ProRealtime. So sind Alarme möglich, Level II Daten und News können angezeigt werden. Für die meisten Trader sollte die kostenlose Version vollkommen ausreichend. Wer darüberhinaus sogar Trading in ProRealtime betreiben möchte, kann sich für ProRealtime Trading registrieren.

TradingView: Kostenlose Software für Chartanalyse und Trading

#2: TradingView – Kostenlose Chartananalyse-Software direkt im Webbrowser

Jeder kann sich kostenlos auf tradingview.com registrieren und die Software nutzen. Sie bietet gute Möglichkeiten zur Chartanalyse und eine große Community. Wenn du deine Charts mit Tradern aus aller Welt austauschen möchtest, ist TradingView gut für dich geeignet. Zudem bietet es Zugriff auf Realtimedaten für US-Aktien, Forex und Indizes. Hier sind die Highlights:

  • >50 Werkzeuge zur Chartanalyse: Es sind unzählige Werkzeuge verfügbar, mit denen du deine Chart bearbeiten kannst. Auch die Auszeichnungsmöglichkeiten sind sehr gut.
  • Unzählige Indikatoren: TradingView bringt viele Indikatoren mit. Zudem gibt es unzählige, kostenlose Indikatoren, die von anderen Mitgliedern erstellt worden sind.
  • Trading-Systeme anwenden und testen: Du kannst deine eigenen Trading-Systeme erstellen, backtesten und auch vorgefertigte nutzen.
  • Große Community: Du kannst dir unzählige Trading-Ideen von anderen Tradern anschauen oder selber welche posten.
  • Läuft in jedem Webbrowser: Du musst keine Software installieren. Dein Webbrowser reicht vollkommen aus. Das ist wirklich praktisch.

TradingView ist zu einem meiner Lieblings-Tools geworden, wenn es um schnelle Chartanalyse geht. Der Vorteil dieser kostenlosen Software ist, dass man kein Programm starten muss. Einfach den Webbrowser öffnen, Symbol eingeben und man kann loslegen. Das ist wirklich praktisch. Zudem ist die Oberfläche sehr modern.

Wer weitere Funktionen und mehr Daten benötigt, kann auch eine kostenpflichtige Version von TradingView nutzen. Es gibt die Pro, Pro Plus und Premium Version.

Chartsoftware kostenlos: Guidants
#3: Guidants – Chartanalyse und Community

Die kostenlose Chartsoftware und Community Guidants erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wahrscheinlich hast du bereits von ihr gehört. Dahinter steckt die große Trading-Website GodmodeTrader, die sehr bekannt ist.

Eine der großen Vorteile von Guidants ist die integrierte Community. Hier kannst du Trading-Experten folgen, ihre Charts sehen und sogar Trades mitverfolgen. Das steht dir alles kostenlos zur Verfügung! Hier sind die weiteren Highlights von Guidants:

  • Eigenen Desktop zusammenstellen: Du kannst deine Charts, Watchlisten und anderen Fenster individuell zusammenstellen.
  • Echtzeit Daten und News: Viele Marktdaten und News sind realtime verfügbar.
  • Indikatoren und Chart-Funktionen: Es gibt viele vorgefertigte Indikatoren. Die Chartanalyse ist einfach zu bedienen und alle Werkzeuge die man benötigt, sind auch vorhanden.
  • Community: Du kannst Trading-Experten folgen, ihre Charts und Depot sehen. So kannst du was lernen.
  • Läuft im Webbrowser: Es ist keine gesonderte Installation erforderlich. Sie läuft in jedem Webbrowser.

Guidants ist eine Plattform mit vielen Funktionen und dazu noch gut zu bedienen. Auch eine App ist verfügbar. Wer mehr benötigt, kann sich eine der Pro Versionen bestellen. In der größten Version gibt es sogar Schulungen und Webinare.

Chartanalyse-Software kostenlos: TC2000 und Freestockcharts
#4: TC 2000 und Freestockcharts.com

Ein wirklich leistungsstarkes Paket ist die Software TC 2000 von Worden. Ich habe die Software auch früher bereits genutzt, jedoch irgendwann gegen TradingView ersetzt.

Die kostenlose Chartanalyse Software TC 2000 kannst du einfach auf deinem Computer installieren. Wenn du sie im Webbrowser nutzen möchtest, kannst du das über die Website freestockcharts.com machen. Es ist lediglich erforderlich, dass du ein kostenloses Plugin installierst.

Die kostenlose Version hat einige Highlights zu bieten:

  • Leistungsstarke Chartanalyse: Sehr viele Werkzeuge, mehrere Chartfenster verfügbar.
  • Viele Indikatoren: Es sind viele Indikatoren verfügbar. Auch kannst du deine eigenen programmieren.
  • Watchlisten: 1100 vordefinierte Kurslisten. Zudem kannst du eigene Watchlisten pflegen.
  • Scanner und Alarme: Du kannst die Watchlisten scannen und Alarme erstellen.
  • Smartphone- und Tablet-Version: Es gibt eine gesonderte Version, die für mobile Geräte optimiert ist.

Diese Software ist leistungsstark und hat viele zufriedene Nutzer. Natürlich steht auch hier eine Premium-Version zur Verfügung. Dennoch solltest du zuerst die kostenlose Version ausprobieren. In den meisten Fällen reicht diese aus.

Fazit: Kostenlose Software für Chartanalyse und Trading ist oft ausreichend

Wie du oben in den Highlights bereits siehst, bringen alle Software-Pakete viele Funktionen mit. Diese sind für dich meistens vollkommen ausreichend. Zudem musst du beachten, dass eine Software, die vielleicht weniger Funktionen hat, dennoch durch ihre gute Benutzbarkeit besticht. Oftmals ist dies sogar wichtiger als unzählige Indikatoren oder Werkzeuge.

Am besten prüfst du einmal, welche Funktionen du wirklich brauchst. Wenn du jetzt unzählige Euros pro Monat für eine Chartsoftware bezahlst, solltest du diese kostenlose Alternativen testen. Vielleicht reichen sie ja für dich aus.


Trading-Bücher zum Thema

Hier eine kleine Auswahl empfehlenswerter Literatur zum Thema. Wer weitere Bücher sucht, findet diese hier: Trading-Bücher.

Handelssysteme die wirklich funktionieren: Erfolgreich automatisiert handeln
Meine Bewertung: starstarstarstar
von Thomas Stridsman
"Sehr viel zum Thema Backtesting. Wer wissen will, wie man erfolgreiche Trading-Systeme baut und testet, sollte sich dieses Buch genauer anschauen! Mehr für erfahrene Trader geeignet. Rezension gibt es hier im Blog."
Jetzt bei Amazon kaufen
Technische Analyse der Finanzmärkte: Grundlagen, Strategien, Methoden, Anwendungen. Inkl. Workbook
Meine Bewertung: starstarstarstar
von John J. Murphy
"Ein großartiges Nachschlagewerk. Es werden sehr viele Indikatoren und Techniken erklärt. Ein absoluter Klassiker und Bestseller!"
Jetzt bei Amazon kaufen
http://www.amazon.de/gp/product/1118043561/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=1118043561&linkCode=as2&tag=julkomtrablo-21 Trading Systems and Methods
von Perry J. Kaufman
"Der große Klassiker im Bereich Trading-Systeme."
Jetzt bei Amazon kaufen

Fotos: Screenshots und Logos von den Herstellern der Software. Pexels.

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!


Kostenlose Software für Chartanalyse und Trading: 4 Programme vorgestellt
5 (100%) 4 votes

Werbung
  • Thomas Chang

    Supper Artikel!

    • Julian Komar

      Danke, Thomas!

© Copyright 2015 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Bekomme zukünftig alle Neuigkeiten über meine Facebook Seite:
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER BLOG?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!