5 Schritte zu mehr Selbstbewusstsein als Trader

Wie man in 5 Schritten mehr Selbstbewusstsein als Trader entwickelt

Selbstbewusstsein ist ein großes Thema für Trader. Ständig wird man von den Märkten und dem eigenen Trading herausgefordert. Wenn man sich unter Tradern umhört, ist Unsicherheit ein großes Thema. Fragen wie: „Wird der nächste Trade funktionieren?“ oder „Stimmt etwas mit meinem Trading-System nicht?“, dominieren Diskussionen unter Tradern, wenn es mal nicht so gut läuft. So ist es auch bei mir. Das Thema „Unsicherheit“ ist sicherlich das Top-Wort bei der Auswertung meines Trading-Tagebuchs. Doch ich mache Fortschritte … Mehr lesen

10 Dinge, die ich über Trading gelernt habe

Meine 10 Learnings über Trading in den letzten Jahren

Trading ist mehr eine Reise als ein Kurztrip! Das sollte jedem klar sein, der sich mit dem Thema beschäftigen will. Natürlich gibt es auch den schnellen Erfolg im Trading, denn die Gewinner-Trades sind nicht gleichmäßig verteilt. Es kann also gut sein, dass man gleich am Anfang seiner Karriere in eine Gewinnsträhne stolpert. Doch oft hält so etwas nicht lange an.

Trader werden nicht geboren, sondern sie erschaffen sich selbst. Wie funktioniert das? Durch lernen aus eigenen und von anderen gemachten Fehlern. Die regelmäßige Rückschau und Auswertung des eigenen Trading-Tagebuchs sind ständige Begleiter des Traders und eine wertvolle … Mehr lesen

Folge deinem Herzen und deiner Intuition …

Folge deinem Herzen und deiner Intuition …

Werbung

Ich habe diese schöne Grafik mit dem Spruch von Steve Jobs bei toptradersunplugged.com gefunden. Die Seite bietet Podcasts mit verschiedenen CTAs und Hedgefund-Managern an.

„Habe den Mut deinem Herzen und deiner Intuition zu folgen. Sie wissen bereits irgendwie, was du wirklich werden willst“ (Steve Jobs) ist ein wunderbarer Spruch, der zum Nachdenken anregt. Viele Menschen sind begeistert von verschiedenen Dingen, aber sie sind gefangen in einer Welt der Zwänge. Seien es familiäre oder gesellschaftliche Zwänge, die sie zurückhalten, z.B. der Wohnort, die Hypothek oder das gesellschaftliche Ansehen. In Wirklichkeit wollen sie etwas Anderes und das Geheimnis ist, dass sie wahrscheinlich dabei sehr erfolgreich wären.

Natürlich kann nicht jeder auf der Welt ein Gewinner sein, in dem was sie oder er am liebsten tun möchte. Scheitern gehört dazu. Doch wer etwas nie probiert, der kann auch niemals ein Gewinner sein. Diejenigen, die den Mut aufbringen, ihren Ideen und Eingebunden zu folgen gehört unser Respekt, egal ob sie gewinnen oder verlieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob man einen kleinen Marktstand hat oder ein großes Unternehmen oder ob man sich als Trader selbstständig macht. Wer unaufhörlich an seinen Zielen arbeitet, wird auch ein erfülltes Leben haben. Das wussten bereits die Römer.

Lebst du für dein Ziel und deine Berufung?

Werbung

Are You Living Your Calling?“ ist ein spannender Artikel von Dr. Brett Steenbarger in seinem Blog TraderFeed. Es ist gar nicht einfach, seine Berufung oder sein Gebiet zu finden, für das man alles tun würde. Doch, wenn man es erst einmal gefunden hat, dann ist es schon fast selbstverständlich, dafür Opfer zu bringen. Es fühlt sich sogar gut an und macht Spaß. Wer dieses Gefühl nicht spürt, der hat seine Berufung noch nicht gefunden oder beschäftigt sich noch nicht intensiv genug mit einem Thema.

Man kann im Leben nicht endlose Ziele verfolgen, denn, man hat man zu wenig Zeit. Man muss sich auch Grenzen setzen. Probier etwas aus, prüfe deine Gefühle und deinen Erfolg auf dem Gebiet und ziehe ggf. weiter. Verlustbegrenzung spielt auch beim Finden seiner Berufung eine Rolle. Doch, wenn man seine Berufung gefunden hat, dann muss man Einsätze wagen und Zeit investieren. Doch, demjenigen, der das Gefühl hat, muss ich es gar nicht mehr sagen. Der spürt es bereits … Dabei darf man einen Fehler nicht machen: Den Fokus schnell auf den Output setzen. Wie bei jedem, der ein neues Gebiet erforscht und lernt, dauert es einige Jahre, bis sich der Output einstellt.

Carol Dweck - Selbstbild: Wie unser Denken Erfolge oder Niederlagen bewirkt

Carol Dweck – Selbstbild: Wie unser Denken Erfolge oder Niederlagen bewirkt

Das Buch „Selbstbild“ (englische Ausgabe: Mindset: The New Psychology of Success) wird von vielen gelobt, u.a. auch von Bruce Bower von SMB Capital und stand auf meiner Sommer-Leseliste. Meine Erwartungen an dieses Buch waren entsprechend hoch. Ist es vielleicht „der Geheimtipp“ von dem ich noch viel lernen werde?

Am Anfang war ich ein wenig enttäusch. Entweder lag es an der Übersetzung oder doch an der Autorin, aber das Buch liest sich nicht so […] Mehr lesen

Ziele im Trading planen

Sich selber Ziele zu setzen und diese auch zu erreichen ist gar nicht so einfach, wie es immer in Büchern propagiert wird. Man schreibt nicht einfach ein Ziel auf, ist diszipliniert und erreicht es auch. Auf dem Weg zu einem Ziel begegnet man bereits einigen Herausforderungen, so dass Ziele manchmal unerreichbar werden.

Ziele im Trading sind sehr wichtig. Schließlich möchte man auf etwas hinarbeiten und irgendwann auch irgendwo ankommen und eine Reihe von erledigten Punkten sehen. Das tut gut und ohne Ziel ist man sprichwörtlich ziellos. Doch man kann nicht einfach sich ein Ziel setzen, z.B. einen bestimmten Geldbetrag im Jahr zu verdienen. Denn dieses liegt schon mal außerhalb […] Mehr lesen

Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun von Charles Duhigg

Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun von Charles Duhigg

Viele Menschen verbinden mit Gewohnheiten immer etwas negatives: Schokolade essen, jeden morgen um 6:30 wegen der Arbeit aufstehen, Zigaretten rauchen. Doch die meisten, so auch ich, haben überhaupt keine Vorstellung davon, warum wir bestimmte Dinge in Gewohnheit tun. Die Antwort ist meistens: „Das ist halt so …“ oder „Das habe ich schon immer so gemacht …“. Doch das stimmt einfach nicht.

Ich habe mir das Buch „Die Macht der Gewohnheit“ von Charles Duhigg gekauft […] Mehr lesen

Schau mal auf das, was du nicht tust

Werbung

Wenn wir Aufzählungen über positive Eigenschaften oder Handlungsweisen machen, konzentrieren wir uns meist auf das, was wir tun. Seltener ist es auf das zu schauen, was wir nicht tun. Doch oft sind es genau diese Dinge, die einen von der Masse unterscheiden und auf die man sich konzentrieren sollte. Sie geben einem einen Vorteil und Position gegenüber der Masse, die bekanntlich, oft (oder immer) falsch liegt.

Gerade für Trader ist es wichtig, sich von der Masse loszulösen und einen eigenen Weg zu gehen. Die Masse verliert an der Börse kurz- und langfristig. Statistiken zeigen immer wieder, dass 90-95% der Kunden von Brokern Geld verlieren. Die  meisten überleben nicht mal die ersten Monate, geschweige denn 12 Monate. Dies ist der Grund, warum man anders denken muss.

Die erfolgreichen Trader an der Börse machen etwas anders. Sei es die Konzentration auf den Preis und die Ignoranz von Gerüchten, Tipps und fundamentalen Daten oder die Konzentration auf das Risikomanagement anstatt auf die Gewinne, sie unterscheiden sich allesamt deutlich von der Masse.

Auch psychologisch unterscheiden sich erfolgreiche Trader von der Masse der Börsenteilnehmer. Wenn sie es nicht bereits vor der Börsenkarriere gelernt haben, lernen sie es währenddessen, aber sie gehen anders mit z.B. Rückschlägen, Erfolg und sich selbst um. Ein erfolgreicher Trader denkt wie ein Unternehmer. Er lässt sich nicht entmutigen, nur weil ein Geschäftsjahr schlecht gelaufen ist. Sie prüfen ihre Strategie, passen sie evtl. an und machen weiter. Sie wissen, dass sie auch nur das beeinflussen können, was sie beeinflussen können.

Anders als die Masse zu denken, zu fühlen und zu agieren macht auch innovative und erfolgreiche Unternehmen aus. Alle wachsenden und revolutionierenden Unternehmen haben eines gemeinsam: Think and act different. Da dies Prinzip seit Jahrhunderten gilt, muss es so auch im Trading gelten. Wer nicht aus der Masse hervorsticht, hat keinen Vorteil und verdient somit auch nur das, was die Masse verdient.

© Copyright 2018 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger
* Diese Seite enthält Affiliate-Links. Hierdurch unterstützt du meine Arbeit!