Trading-Setups Tipps & Tricks

Verblüffend: Mit diesem Trick bekämpfst du deine Unsicherheit bei einem Setup

Wie beginne ich einen neuen Trade? In der Regel sucht ein automatischer Screener in meiner Trading-Software (ProRealtime) die für mein Trading geeigneten Trading-Setups heraus. Diese unterziehe ich einem kurzen, visuellen Check und prüfe das Setup gegen die Trading-Checklist. Wenn alle Punkte erfüllt sind, dann schaue ich, ob ich den Wert als CFD bzw. Spreadbet handeln kann. Ist auch dies erfüllt, dann muss mir mein Risiko- und Money-Management nur noch erlauben, eine neue Position einzugehen … Mehr lesen

Trading: Let’s Gowex – Ein sehr schönes Setup

Flat-Channel-Setups mit Volumenanstieg bilden oft explosive Ausbrüche …
Ab und zu geht einem ein Traumsetup ins Netz. Man kann es vorher nicht wissen und man kann auch die weitere Entwicklung nicht erahnen, aber erfolgreiche Trades haben allesamt eines gemeinsam: Sie laufen sofort in den Gewinn und verhalten sich musterhaft.

Werbung

Oben habe ich das Beispiel von Let’s Gowex auf Spanien abgebildet. Seit dem Ausbruch konnte die Aktie bereits 36% zulegen. Ein super Start. Wie wird es weitergehen? Das kann ich nicht sagen. Vielleicht fällt der Preis zurück und ich werde break-even ausgestoppt, vielleicht legt die Aktie aber noch weiter zu und ich sichere entsprechenden Gewinn. So lange ich mich aber an meine Regeln halte und den Trade sauber manage, werde ich das maximal mögliche herausholen.

Was mich auf dieses Setup aufmerksam gemacht hat:

  1. Die Gesamtsituation der bedeutenden Indizes ist mittelfristig long. Ich suchte also nach Long-Kandidaten.
  2. Der kurzfristige Trend der Indizes ist seitwärts, aber der spanische Leitindex IBEX zeigt sich sehr stark.
  3. Die Aktie bildet seit Mai 2013 eine Seitwärtszone aus, die nur eine geringe Höhe hat. Der Preis wird also über die Zeit korrigiert und dabei „zusammengequetscht“. Dies zeigt, dass die Käufer weiter an der Aktie interessiert sind und sich somit bei ~5 EUR eine Unterstützung gebildet hat.
  4. Sehr wichtig: Wenn die Aktie innerhalb der Seitwärtsrange korrigiert und die Unterstützung testet, sind sofort Käufer zur Stelle und treiben den Preis dynamisch nach oben. Das ist sehr gut und zeigt Stärke. (Korrekturen verlaufen langsamer, Aufwärtsbewegungen schneller und dynamisch).
  5. Die Aktie prallt vom ~5 EUR Bereich ab und bildet danach einen kleinen Rücksetzer unterhalb des letzten Verlaufshochs. Die Käufer sind wieder bereit oberhalb von 5 EUR zuzugreifen und die Aktie nach oben zu kaufen.
  6. Sehr wichtig: Das Volumen zieht bei steigenden Kursen in Richtung des letzten Verlaufhochs an. Da dies eine Aktie mit geringerem durchschnittlichen Volumen ist, ist es interessant zu sehen, dass das Interesse an der Aktie zunimmt. Große Käufer müssen ihre Orders in solchen Aktien über Tage verteilen und kaufen somit evtl. am nächsten Tag noch mehr. Steigt der Preis geraten sie unter Druck und somit werden Widerstände gebrochen.
  7. Das Interesse an der Aktie ist allgemein hoch. Der vorherige Kursverlauf ist eine Rallye mit steigendem Volumen. Dies ist für mich nicht so relevant, stützt aber in dieser Setupkategorie meine Entschlossenheit für den Trade.

Man kann natürlich nicht erwarten, dass dieses Setup beim nächsten Mal genauso in einer anderen Aktie funktioniert. Bei diesen „Flat-Channel-Setups“ ist aber immer wieder ein ähnliches Verhalten zu beobachten. Preisausbrüche mit Zunahme des Volumens bilden oft großartige Trends. Für solche Ausbrüche sollte man umbedingt trendfolgend handeln und einen Trailing-Stop verwenden. Man kann nicht wissen wie weit die Aktie noch laufen wird. Oder wer hätte erahnt, dass die Aktie seit 2012 bereits 730% zugelegt hat?

© Copyright 2015 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Bekomme zukünftig alle Neuigkeiten über meine Facebook Seite:
GEFÄLLT DIR DIESER BLOG?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!