Die Suche nach dem eigenen Trading-Stil

Wenn man sich bereits einige Jahre mit Trading beschäftigt, kennt man den Hintergrund dieses Mottos: „Trading ist ein Marathon, kein Sprint“. Denn die Strecke, die man zurück legt, ist klein. Stück für Stück arbeitet man sich vor, analysiert und verbessert sein Trading und wird doch immer wieder zurückgeworfen. „Inspect and adapt“ nennt man dies in der modernen, agilen Welt. Doch auch ein Marathon-Läufer braucht seine Zeit bis er jedes Jahr einen Marathon hinter sich bringen kann. Dasselbe gilt für jeden Bereich, in dem man nach Meisterhaftigkeit strebt.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Die Strecke ist lang, bis man seinen Trading-Stil findet. Und selbst dann stellt sich die Frage: Ist die Suche jemals abgeschlossen?

Viele erfolgreiche Trader berichten davon, dass sie sich dauerhaft weiterentwickeln. Niemals bleibt man stehen, denn die Märkte tun es auch nicht. Man findet immer wieder neue Verbesserungen, denn der Trader entwickelt sich ebenfalls weiter … Mehr lesen

Trading-Strategie für Anfänger

Trading für Anfänger: Auswahl einer geeigneten Trading-Strategie (Artikelserie)

Vielleicht hast du dich bereits mit Trading-Strategien beschäftigt und bemerkt, wie viele es gibt. Jeder Trader entwickelt im Laufe seiner Karriere seine eigene, an seine Persönlichkeit angepasste Strategie. Was das bedeutet, werde ich weiter unten ausführlicher behandeln.

Gibt es spezielle Trading-Strategien für Anfänger? Ich denke nicht. Als Anfänger hast du einfach noch nicht die Erfahrung, eine bestimmte Trading-Strategie zu beherrschen. Doch, dass kann man lernen. Natürlich gibt es Trading-Strategien, die komplizierter sind als andere. Doch am Ende entscheidest du selber, ob dir eine bestimmte Trading-Strategie liegt oder nicht … Mehr lesen

Geheimnis großer Trader

Das große Geheimnis der erfolgreichsten Trader

Wie startet eine gewöhnliche Trading-Karriere? Wahrscheinlich hast du es schon selber erlebt. Die meisten kommen irgendwann über Freunde oder Finanzberater mit der Börse in Kontakt. Sie machen Erfahrungen mit Fonds und anderen Wertpapieren. Doch dachten die erfolgreichsten Trader gleich am Anfang daran, Meister-Trader zu werden?

Wenn du Bücher, wie z.B. Magier der Märkte, liest, kommst du schnell mit dem echten Trader-Leben in Berührung. Oftmals sieht man, dass die erfolgreichsten Trader langsam in ihren Bereich hineingerutscht sind. Dann haben sie Wissen und Erfahrung angehäuft und sind über viel Übung zu dem geworden, wofür wir sie bewundern. Doch es gibt noch ein weiteres Geheimnis … Mehr lesen

Keltner Kanal Trading

Keltner Kanal – Beliebteste Trendfolge-Indikatoren – Teil 3

Dies ist nun bereits der dritte Teil der Artikelserie „Die beliebtesten Trendfolge-Indikatoren“. Im ersten Teil ging es um gleitende Durchschnitte, im zweiten Teil um den MACD Indikator. In beiden Artikeln habt ihr gelernt, wozu die Indikatoren da sind und wie man sie einsetzt. Dieser Teil wird euch nun erklären, wozu man den Keltner Kanal (oder Keltner Channel) einsetzt.

Der Keltner Kanal ist bereits seit ca. 50 Jahren bekannt und wurde von Chester W. Keltner in seinen Trading-Systemen genutzt. Er selber ist nicht der Erfinder, stellte den Indikator aber in seinem Buch „How to make Money in Commodities“ vor. Das Einsatzgebiet waren vor allem Rohstoffe, da Keltner selber Getreidehändler war … Mehr lesen

MACD Indikator – Beliebteste Trendfolge-Indikatoren – Teil 2

Im ersten Teil der beliebtesten Trendfolge-Indikatoren gibt es um gleitende Durchschnitte. Dort habt ihr erfahren, wozu man sie verwendet und wie man sie im Trading einsetzt. In diesem Teil geht es nun um den beliebten MACD Indikator. Dieser Indikator wurde bereits 1979 von Gerald Appel entwickelt. Die Abkürzung des MACD Indikator bedeutet „Moving Average Convergence/Divergence“. Dies kann einfach mit „Zusammen-/Auseinanderlaufen gleitender Durchschnitte“ übersetzt werden. Dies ist die Grundlage für den MACD Indikator … Mehr lesen

CFD Trading Leverage

Warum CFDs oder Hebelprodukte nutzen?

In der letzten Finanzkrise wurden Derivate, zu denen auch CFDs gehören, als „Massenvernichtungswaffen“ bezeichnet. Dies war und ist mehr Populismus als Wahrheit. Unter den Tradern werden Hebelprodukte (CFDs, Futures, Zertifikate usw.) schon lange genutzt. Trader, die gelernt haben, mit einem Hebel zu handeln, wissen, wozu man ihn wirklich nutzt.

Einsteiger im Bereich Trading denken zuerst an den Profit und dann an das Risiko. Im Laufe der Trading-Karriere wandelt sich jedoch der Blick. Man schaut zuerst auf das Risiko. Sicherlich ist der Handel mit einem Hebel mit mehr Risiko verbunden als ohne. Doch es liegt zuerst an der Risiko-Management-Strategie … Mehr lesen

USD/CAD im Tageschart - EMA 9/20 ADX Trading-System

Das EMA 9/20 ADX Trading-System

Ein gutes Trading-System muss zum Trader passen. Ansonsten wird man nicht in der Lage sein, das Trading-System auszuführen und langfristig profitabel zu handeln.

Im letzten Artikel Passt dein Trading-System zu dir? habe ich das EMA 9/20 ADX Trading-System kurz vorgestellt. Die Idee zu diesem Trading-System habe ich bereits vor einigen Jahren gehabt und es auch kurzzeitig selber gehandelt. Ich fühlte mich aber mit dem Trading-System nicht wohl. Mich haben hier vor allem zwei Gründe getrieben … Mehr lesen

Passendes Trading-System finden

Passt dein Trading-System zu dir?

In sehr volatilen Zeiten gibt es für mich nicht so viel zu tun. Mein Trading ist für weniger volatile, trendigere Märkte ausgelegt. Was tut ein Trader also, wenn er nicht tradet? Er beschäftigt sich, z.B. mit dem Test und Ausprobieren neuer Trading-Systeme.

Ein Trading-System, welches ich schon länger im Kopf habe ist das EMA 9/20 ADX. Es ist ein Momentum-Trading-System, welches ich bereits früher einmal eingesetzt habe. An diesem Wochenende habe ich es erneut herausgeholt … Mehr lesen

Trading Indikatoren Top 5

Trading Indikatoren: Meine Top 5

Leser, die schon länger meinem Blog folgen, wissen, dass ich nicht viele Trading Indikatoren einsetze. Das war auch mal anders. Wie viele andere Anfänger auch, dachte ich, dass es irgendwo einen Indikator geben muss, der das Trading zum Kinderspiel macht. Doch dem ist nicht so. Der „Heilige Gral“ im Trading liegt an einer anderen Stelle: Bei einem selbst. Doch hierum soll es in diesem Artikel nicht gehen.

Im Laufe der Zeit habe ich die genutzten Trading Indikatoren ausgetauscht und immer weiter reduziert. Bei vielen Trading Indikatoren ist der Mehrwert fraglich.

Auch die Frage nach der Menge der eingesetzten Trading Indikatoren … Mehr lesen

© Copyright 2015 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Bekomme zukünftig alle Neuigkeiten über meine Facebook Seite:
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER BLOG?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!