Werbung
Trading Ausbildung im Kopf

Trading Ausbildung im Kopf

Die innere Trading Ausbildung hilft einem Trader ein Schutzschild aufzubauen. Sie ist ein weiterer Schritt auf dem Weg hin zu einer Profi-Karriere. Es gibt gute Gründe, warum Profisportler, Top-Manager und sogar Polizei Spezialkräfte der inneren Ausbildung so einen großen Stellenwert einräumen …
In der Trading Ausbildung geht es um mehr als nur technische Fähigkeiten. Trading ist die Vereinigung von Handwerk und Wissen! Nur in dieser Kombination können außergewöhnliche Resultate erreicht werden. Mit „außergewöhnlich“ meine ich, bereits besser als die Mehrheit abzuschneiden. Dies bedeutet break-even oder mit geringem Gewinn.

Werbung

Wie im echten Leben, so betrachten auch viele Trader, immer nur die eine Seite des Handwerks: Die Technik. Doch Trading ist und erfordert viel mehr. Die Trading Ausbildung muss auch innerlich stattfinden. Viele Trader betrachten den innerlichen Vorsprung gegenüber ihren Konkurrenten an den Märkten sogar als essentiell. Leider gerät dieser Bereich der Trading Ausbildung heutzutage immer mehr in den Hintergrund. Themen, wie mentale Widerstandskraft, Mut, Selbstbewusstsein, Ruhe und langfristiges Denken kommen nicht von alleine. Sie müssen erlernt und geübt werden!

Erste Schritte zur inneren Trading Ausbildung

Wie geht man nun vor, wenn man sich dem Thema nähern möchte? Zuerst muss man sich diesem Gebiet bewusst werden. Genauso, wie ein Spitzensportler mental an sich arbeitet, so muss auch ein Trader dieses Feld für sich entdecken.

Warst du schon einmal in einer dieser Situationen?

  • Eine Order nicht am Markt korrekt platziert, weil du Angst verspürt hast?
  • Einen Stop-Loss nicht eingehalten, weil du dachtest, dass er Markt wieder dreht?
  • Ein Signal des Trading-Systems ignoriert, weil du es in dem Moment besser wusstest?

Wenn ja, dann weißt du, dass du mental an die arbeiten muss. Schließlich war es kein technischer Grund, warum du so gehandelt hast. Folgende Schritte solltest du unternehmen:

  1. Führe eine Selbstanalyse durch. Prüfe, wo du heute mental stehst und wo du Nachholbedarf hast. Frage dich genau: Was sind die Situationen, die sich immer wiederholen und wo ich keine Lösung für habe. Sind diese Situationen durch mentale Probleme oder technische Probleme ausgelöst? Benutze dein Trading-Tagebuch als Quelle oder interviewe Trader-Kollegen.
  2. Maßnahmen ableiten. Nachdem du dich ein bisschen besser kennengelernt hast, solltest du Maßnahmen ableiten. Wie  kannst du deine innerliche Trading Ausbildung vorantreiben? Eine Möglichkeit könnte ein Trainingsprogramm zur Trading Ausbildung sein oder das Aufstellen von Leitsätzen und erwünschten Verhaltensweisen. Wichtig ist, dass die Maßnahmen schriftlich festgehalten werden. Nu so bekommen sie Verbindlichkeit und können jederzeit eingesehen werden.
  3. Innere Trading Ausbildung starten. Jetzt geht um die Umsetzung der festgelegten Maßnahmen. Ein neues Verhalten zu lernen, dauert länger und erfordert Disziplin. Doch das Gute ist: Auch wenn es am Anfang Kraft und Mühe kostet, geht es später einfacher. Ist ein Verhalten erst einmal implementiert, so erfordert die Aufrechterhaltung nur noch wenig Mühe. Es ist zu einem Automatismus geworden. Doch nimm dir nicht zu viel vor. Es dauert ca. 2-3 Monate tägliche Anwendung, bis es gelernt ist. Wie bereits Duhigg in Die Macht der Disziplin geschrieben hat, ist die Disziplin nicht endlos verfügbar. Daher sollte man sich lieber ein Schritt vornehmen und dann den nächsten.
  4. Begleitung und Hilfe suchen. Man benötigt immer wieder Inspiration, Tipps und Hilfe. Was dir helfen kann ist z.B. ein geeigneter Mentor oder Coach, sowie begleitende Literatur. Ich kann immer wieder nur betonen, dass es sehr hilfreich ist, um ein Thema herum zu lesen. Man muss nicht das tausendste Trading-Buch lesen, sondern auch Bücher zu dem Themen Erfolg, Tradingpsychologie, Motivation usw. Dies kann helfen, die innere Trading Ausbildung zu beschleunigen.

Trading Ausbildung: Innerlich zum Trader werden

Innerlich zum Trader werden

Der innere Trader ist viel mehr als nur das Verständnis für Trading und deren Prozesse. Stelle dir vor, du stehst vor einem großen Hindernis und du spürst den Angstschweiß auf der Stirn. So geht es nicht nur Sportlern, die einen neuen Rekord im Stabhochsprung erreichen wollen, sondern auch Tradern. Der Unterschied zwischen einem Anfänger und Profi ist, dass der Profi weiß, wie wichtig das Thema mentale Ausbildung ist. Er hat bereits das Hindernis innerlich überwunden. Genauso muss es auch bei der Trading Ausbildung laufen.

Wie verhält sich der innere Trader?

Dies hängt natürlich davon ab, ob man einen externen Coach oder Mentor engagiert hat oder nicht. Doch ein Verhalten ist sehr wichtig: Die neutrale Selbstbeobachtung. Ein Profi muss seine Verhaltensweisen ständig, neutral reflektieren und daraus lernen. Das neutrale Beobachten ist daher so wichtig, weil er unvoreingenommen an die Sache herangeht. Es geht nicht darum, dass man sich erniedrigt oder übermäßig lobt, sondern Verbesserungspotential findet. Auch, wenn es vielleicht im ersten Augenblick doof klingt, aber das Freuen über ein gefundenes Verbesserungspotential gibt es wirklich.

Der erfahrene Trader weiß bereits, was der nächste Schritt ist. Er muss die Rückschlüsse und Maßnahmen aus der ständigen neutralen Selbstverbesserung umsetzen. Ein Trader, der diesen Kreislauf aus Beobachtung und Umsetzung seit einiger Zeit aufrecht erhält weiß, dass das Lernen im Trading nie abgeschlossen ist. Es ist wie eine ständige, leichte Selbstjustierung im Inneren. Wer einige Erfahrung hiermit aufgebaut hat, dem wird es auch Spaß machen und erste Erfolge sehen.

Was bringt die Ausbildung zum inneren Trader?

Trader sind oft geplagt von Zweifel, Unstetigkeit und Ängsten. Trading mag zwar leicht aussehen, es ist aber eines der schwersten Projekte, die man begonnen hat. Die innere Trading Ausbildung ist ein nächster Schritt in Richtung Trading-Profi. Man muss seine Ängste, Zweifel und die Unstetigkeit angehen und Lösungen suchen, um ruhig und selbstbewusst traden zu können. Nach einiger Zeit der eigenen Trading Ausbildung wird man erste Erfolge feiern können:

  • Gestärkte Konzentration. Da der Blick nicht mehr nur auf die Ängste und Zweifel und somit auf den gefühlten Misserfolg gerichtet sind, kann man sich endlich auf das wesentliche Konzentrieren: Die Ausführung des Trading-Prozesses.
  • Glaube an die eigene Strategie. In einem Dra-Down verspürt ein Trading oftmals Zweifel. Diese sind in der Regel darauf zurückzuführen, dass man seine Strategie nicht gut genug kennt. Doch oftmals denkt ein Trader in dieser Situation sogar, dass die Märkte sich geändert haben. Er beginnt grundsätzlich an seinem Trading oder seiner Person zu zweifeln. Die innerliche Trading Ausbildung hilft, seine Persönlichkeit vom Erfolg der Strategie zu entkoppeln und den Glauben an seine Fähigkeiten und Strategie zurückzugewinnen.
  • Langfristiger Blick. Alle erfolgreichen Trader schauen langfristig auf das Trading. Ob das nun die nächsten 1-2 Stunden oder 3-4 Jahre sind, spielt keine Rolle. Sie wissen, dass sie nicht jedes Spiel gewinnen können, aber über einen langen Zeitraum genug Spiele gewinnen und der Gewinn ausreicht, um langfristig erfolgreich zu sein. Doch der Blick ist oftmals nur auf das kurzfristige Ergebnis gerichtet. Genau hier hilft es, sich neue Denk- und Verhaltensweisen anzueignen, die den eigenen Blick auf das Langfristige im Trading richten.
  • Ein inneres Schutzschild aufbauen. Alle Bemühungen um die innere Trading Ausbildung sind darauf gerichtet, ein inneres Schutzschild aufzubauen und an den eigenen Erfolg zu glauben. Der Trader weiß, dass nichts ihm etwas anhaben kann und er langfristig gesehen, erfolgreich da stehen wird. Hierzu zählen die obigen drei Punkte, wie auch das Thema Selbstbewusstsein.
Trading Ausbildung: Zeit

 

Der Zeitfaktor in der Trading Ausbildung

Man darf nicht vergessen, dass eine Ausbildung zum Trader mehrere Jahre in Anspruch nimmt. Zudem darf man nicht die Erwartungshaltung aufbauen, dass man die Trading Ausbildung, wie eine normale Berufsausbildung, irgendwann abgeschlossen hat und danach in einem Strom des Geldes schwimmt. Es werden immer wieder neue Hindernisse auftreten, die gemeistert werden müssen. Der große Magier der Märkte Marty Schwartz hat 10 Jahre benötigt, um erfolgreich an den Märten zu handeln. Auch Mark Minervini hat lange Zeit seinen Weg zum Erfolg gesucht. Die richtige Erwartungshaltung zu haben ist sehr wichtig.

Die innere Trading Ausbildung wird zu einem wichtigen Bestandteil auf dem Weg hin zu einer Profi-Karriere im Trading. Auch, wenn ich lange noch nicht dort angekommen bin, ist mir dies bewusst. Man findet diese Aspekte immer wieder in Interviews mit erfolgreichen Tradern, z.B. in der Magier der Märkte Reihe. Es gibt einen Grund, warum Spitzensportler, Trader, Top-Manager und auch die Polizei Spezialkräfte der inneren Ausbildung einen großen Stellenwert beimessen: Sie ist überlebenswichtig.


Spannende und empfehlenswerte Bücher zum Thema

Hier ein paar empfehlenswerte Bücher zu diesem Thema. Es gibt sehr viel Literatur, die ich empfehlen könnte. Doch will ich hier maximal drei Bücher auflisten. Wer spezielle Literatur benötigt, kann mich gerne anschreiben.

Super Trader: So erzielen Sie konstante Gewinne in steigenden und fallenden Märkten Super Trader: So erzielen Sie konstante Gewinne in steigenden und fallenden Märkten
Meine Bewertung: starstarstarstarstar
von Dr. Van Tharp
"Dieses Buch ist ein persönlicher, ganzheitlicher Trading-Coach. Ich lese es immer wieder gern!"
Jetzt bei Amazon kaufen
TraderMind: Get a Mindful Edge in the Markets (Wiley Trading) TraderMind: Get a Mindful Edge in the Markets (Wiley Trading)
Meine Bewertung: starstarstarstarstar
von Steve Ward
"Dieses Buch ist wirklich spannend und inspirierend! Wer Achtsamkeit gegenüber seinen Gefühlen und seinem Verhalten im Trading hat, gewinnt einen großen Vorteil."
Jetzt bei Amazon kaufen
Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun
Meine Bewertung: starstarstarstarstar
von Charles Duhigg
"Wahnsinnig spannendes Buch zum Thema Gewohnheiten und wie man diese verändern kann. Dieses Buch empfehle ich jedem, der mehr über das Thema wissen möchte!"
Jetzt bei Amazon kaufen

Fotos: Pixabay

© Copyright 2018 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger
* Diese Seite enthält Affiliate-Links. Hierdurch unterstützt du meine Arbeit!