Werbung

Trading: Credit Suisse Group mit neuer Verkaufschance

Passend zu der Abwärtssituation an den Märkten präsentiert sich die Aktie der Credit Suisse Group mit einem Verkaufssignal. Die Aktie stößt im Wochenchart an eine alte Trendlinie aus den Tiefs der Jahre 2002 und 2009. In diesem Bereich sind gleich mehrere Widerstände versammelt: 50 Woche EMA, 200 Tage EMA, 50 Tage EMA, 61,8 Retracement der letzten Abwärtsbewegung. Nun fällt die Aktie unter das letzte Tief und den 50er EMA zurück und bildet somit ein Verkaufssignal, welches für einen Short-Trade genutzt werden kann. Der Trade kann mittelfristig als Positionstrade geplant werden. Kurzfristige Swingtrades bietet sich nicht so gut an, da bei ca. 20 CHF eine Unterstützung im Markt liegt und somit hier das CRV nicht gut ist. Ein erstes mittelfristiges Ziel wäre 16 CHF oder tiefer.

© Copyright 2018 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger
* Diese Seite enthält Affiliate-Links. Hierdurch unterstützt du meine Arbeit!