Werbung

Trading: Ein paar Worte zum heutigen Tag …

Werbung

Es ist nicht leicht, sich von den Nachrichten zu lösen und eine Objektivität beim Trading zu bewahren. Die Märkte fallen heute. Gibt es einen Grund für die fallenden Kurse? Die Gedanken kreisen natürlich sofort um die Krise in der Ukraine … „Russlands Börse bricht ein!“ war heute morgen zu lesen. „Gold steigt“ las man wo anders. Schon wieder verbindet mein Gehirn die fallenden/steigenden Preise mit den Nachrichten, die überall zu lesen sind. Das lässt sich nur schwierig abschalten. Man wird geradezu bombardiert mit den Nachrichten. Und jedes Mal findet mein Gehirn Spaß daran, die Nachrichten zu verbinden und neue Analogien herzustellen. Ein Teufelskreis …

Auch wenn ich mir hundertprozentig bewusst bin, dass die Nachrichten für mich keine Relevanz in Bezug zu meinem Trading haben, liebt mein Gehirn diese Spiele. Abends am Computer schalte ich jedoch ab und folge meinem Prozess: Geschlossene Trades in das Tradingjournal übernehmen, evtl. Stop-Order nachziehen, Tradingtagebucheintrag anlegen, Markt-Matrix aktualisieren, Gesamtrisiko anhand der Markt-Matrix festlegen, Aktien screenen, potentielle Kandidaten untersuchen, evtl. neue Trades kalkulieren, Tradingtagebuch zu Ende schreiben. Alles schließen und fertig. Warten auf den Schluss der US-Märkte …

Der Prozess und der strikte Ablauf sind ein Vorteil und helfen, die Objektivität zu bewahren. Mein Risiko-Management besagt heute: Neutrale Märkte, kein Trend; Gesamtrisiko: Minimum erlaubtes Risiko. Fertig. Dieser Prozess ist mein Rettungsanker. Nur aufgrund dieser Regeln erleide ich an solchen Tagen wie heute keine oder sehr geringe Verluste. Ich warte auf die Zeiten, wo neue Trends beginnen und meine Chancen gut stehen. In welche Richtung der Trend geht, kann ich nicht voraus ahnen. Ich bin kein Hellseher! Wann ein neuer Trend beginnt? Das bekomme ich rechtzeitig angezeigt. Warum ein neuer Trend beginnt und was die Grundlage hierfür ist? Ist mir egal. Das entscheidende ist, dass sich der Preis bewegt. Steigend oder fallend …

© Copyright 2015 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Bekomme zukünftig alle Neuigkeiten über meine Facebook Seite:
GEFÄLLT DIR DIESER BLOG?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!