Werbung

Trading: Finde heraus, was die Besten tun …

Alle erfolgreichen Trader haben Gemeinsamkeiten. Man kann von ihnen lernen, in dem man studiert, was die Besten tun.
Wie wird man erfolgreich? Was muss man dafür tun und was muss man lassen? Liest man Geschichten von Menschen, die auf der Suche nach Erfolg sind, hat man das Gefühl, als suchen sie nach einem Rezept oder einer Formel. Gibt es eine Formel für den Erfolg? Ich glaube: Ja und nein.

Werbung

Meiner Einschätzung nach basiert Erfolg, egal in welchem Bereich, auf zwei Dingen: Einem bestimmten Set an Verhaltensregeln und Glück. Mit Verhaltensregeln sind persönliche Eigenschaften gemeint, die alle erfolgreichen Menschen gemeinsam haben und Erfolg begünstigen, z.B. Disziplin, Durchaltevermögen, Offenheit, Selbstbewusstsein und einige mehr. Mit Glück meine ich, dass man die Zukunft nicht voraussehen kann. Jede Entscheidung, die wir treffen, führt uns auf einen neuen Weg in Richtung Zukunft. Jedes Mal, wenn wir vor einer Entscheidung stehen, können wir nach links oder rechts gehen. Diese Entscheidung wird tausende neue Entscheidungen und Wege nach sich ziehen. Einige werden sich im Nachhinein als gut herausstellen und andere nicht. Die Kunst liegt darin, das Risiko einer Entscheidung gering zu halten und erkennbaren Gefahren aus dem Weg zu gehen.

Gibt es eine Abkürzung für den Erfolg?

Doch gibt es eine Abkürzung als nur Versuch und Irrtum? Ich glaube, es kann einem gelingen sich selber darin zu trainieren und zwar in dem wir schauen, was die Erfolgreichen oder die Besten tun oder getan haben. Dies gilt in allen Bereichen und daher natürlich auch im Trading.

Meiner Meinung nach ist ein Buch, welches Erfahrungen eines Traders enthält, wesentlich wertvoller als ein weiteres Technikbuch mit der angeblichen „Börsenformel“. Die Erfahrungen, die ein erfolgreicher Trader bereits gemacht hat, kann mir selber helfen, bestimmte Fehler nicht zu wiederholen oder schneller aus einem Fehlerkreislauf auszubrechen. Ebenso kann ein Trader, den ich bewundere, als Vorbild dienen und so mir Weisheiten mit auf den Weg geben. Es kommt nur darauf an, ob ich es zulasse und dafür offen bin.

Man kann nicht die Resultate kopieren. Was man jedoch „kopieren“ kann, ist die Art, wie jemand handelt.

Van Tharp sagte beispielsweise in „Magier der Märkte„: „…wenn man die Art kopiert, in der die besten Trader diese drei Faktoren für jeden Aspekt der Trading-Aufgabe anwenden, so kann man auch Ihre Resultate kopieren.“ Dies ist die Sicht eines NLP-Anwenders. Dieser Meinung bin ich nicht. Man kann nicht die Resultate kopieren. Was man jedoch „kopieren“ kann, ist die Art, wie jemand handelt. Ob dies gut oder schlecht ist, will ich hier nicht bewerten. Ich glaube aber, dass man erlernen kann, erfolgreich im Trading zu sein. Hierzu gehört es auch, von anderen zu lernen.

In anderen Disziplinen wird ebenfalls durch Zuschauen, Hören oder Lesen gelernt. Jeder Sportler schaut tausende Stunden von Live-Sportereignissen und lernt hinzu. Ebenso Musiker. Ein Musiker analysiert Musikstücke auf CD, schreibt Noten heraus und spielt die Stücke nach (und wenn auch nur im Kopf oder mit Luftgitarre). Dies kann genauso im Trading geschehen. Man kann sich vorstellen, wie beispielsweise ein Paul Tudor Jones handelt, wie er sich verhält, welche Denkmuster er anwendet und so ein inneres Bild von ihm entstehen lassen. Ob dieses Bild der Realität entspricht, ist nicht wichtig. Entscheidend ist nur, dass dieses Bild positiv ist und somit Einfluss auf das eigene Trading nimmt.

Ich bin Fest der Meinung, dass man Erfolg studieren kann, in dem man schaut, was die Besten und Erfolgreichsten tun.

Ich bin Fest der Meinung, dass man Erfolg studieren kann, in dem man schaut, was die Besten und Erfolgreichsten tun. Genug Literatur, Filme und Gelegenheiten gibt es. Man muss nicht immer alles neu erfinden, denn es gibt Gemeinsamkeiten erfolgreicher Trader. Man muss sie identifizieren und lernen. Das dauert und es kann auch frustrierend sein, aber diesen Weg sind alle erfolgreichen Trader gegangen.


Trading Bücher zum Thema

Hier eine kleine Auswahl empfehlenswerter Literatur zum Thema. Wer weitere Bücher sucht, findet diese hier: Trading-Bücher.

Magier der Märkte: Interviews mit Top-Tradern der Finanzwelt Magier der Märkte: Interviews mit Top-Tradern der Finanzwelt
Meine Bewertung: starstarstarstarstar
von Jack D. Schwager
"Das Buch gehört ebenfalls meinen Top-3 Trading-Büchern! Es beinhaltet viele spannender Interview mit den erfolgreichsten Tradern aller Zeiten."
Hier gibt einen ausführlicheren Artikel zum Buch Magier der Märkte.
Jetzt bei Amazon kaufen
Clever Traden mit System Clever traden mit System: Erfolgreich an der Börse mit Money Management und Risikokontrolle
Meine Bewertung: starstarstarstarstar
von Van K. Tharp
"Das Buch gehört zu meinen Top-3 Trading Büchern! Es beinhaltet alles, was ein Einsteiger braucht und so manche Erkenntnis für Fortgeschrittene. Unter anderem geht es auch viel um das Thema Trading-Systeme und die Hintergründe."
Jetzt bei Amazon kaufen
Trend Following. Wie erfolgreiche Trader in Hausse und Baisse Millionen machen Trend Following. Wie erfolgreiche Trader in Hausse und Baisse Millionen machen
Meine Bewertung: starstarstarstarstar
von Michael Covel
"Für mich eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Ich lese es noch oft und es ist das fundamentale Werk zum Thema Trendfolge!"
Jetzt bei Amazon kaufen

 

© Copyright 2018 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger
* Diese Seite enthält Affiliate-Links. Hierdurch unterstützt du meine Arbeit!