Werbung
Trading lernen - 5 Tipps

Trading lernen – 5 Tipps zum schnelleren Erfolg

Trading lernen lässt sich beschleunigen, wenn man es richtig plant. Die 5 Praxis-Tipps helfen dir beim Trading lernen.
Wie startet man eine neue Karriere als Trader? Die Motive zum Trading lernen sind oft verschieden: Finanzielle Freiheit, Vorsorge oder Herausforderung stehen weit oben auf der Liste. Trading lernen ist möglich, dass weiß jeder Trader der sich seit einigen Jahren mit diesem Bereich beschäftigt. Doch es bedarf viel Geduld und vor allem eins: Trading lernen braucht einen Plan!

Werbung

Als ich vor einigen Jahren begann, mich tiefergehend mit technischer Analyse und Trading auseinanderzusetzen, hatte ich keinen umfassenden Plan. Da ich selber schon immer ein Autodidakt war, hieß es auch für mich: Trading lernen ist Versuch und Irrtum. Aus der heutigen Perspektive würde ich das Thema geplanter angehen.

Trading lernen: Einen Plan entwickeln

Nach einiger Zeit des Versuchs und Irrtum habe ich das Lernen systematisiert. Ich habe einen Plan entwickelt und mich selber eine Selbstanalyse unterzogen:

  • Wo habe ich noch etwas nachzuholen?
  • Wo fehlt mir Wissen und wie kann ich dieses Aufbauen?
  • Was sind meine Stärken und Herausforderungen, die ich im Trading einsetzen/ausgleichen muss?
  • Was sind mögliche Zwischenziele?

Trading lernen bedeutet, dass man ein ganz neues Feld betritt. Es ist wie einen neuen, sehr anspruchsvollen Beruf zu erlernen. Trading halbherzig und mit wenig Aufwand erlernen zu wollen ist auch möglich. In diesem Fall kann man jedoch keinen großen Erfolg erwarten. Hier gilt dasselbe Gesetz wie in allen Profi-Bereichen: Wenig rein, wenig raus. Wer ernsthaft Trading lernen möchte, der muss auch ernsthaft an die Sache herangehen.

Trading lernen: Erfolgreich und 5 Tipps

Ein Geheimrezept zum Trading lernen

Es ist durchaus möglich, das Lernen zu beschleunigen. Eine gute Möglichkeit ist es, einen Mentor zu engagieren. Schließlich lernt man am schnellsten, wenn man das Verhalten eines bereits erfolgreichen Traders nachahmt. Jeder bereits erfolgreiche Trader hat das meiste aus den Erfahrungen anderer, bereits erfolgreicher Trader erlernt.

Neben der Zusammenarbeit mit einem Mentor gibt es ein weiteres Erfolgsgeheimnis: Systematisches Trading lernen! Das Gehirn macht keinen Unterschied zwischen einer Simulation und dem realen Erleben einer Situation. Genau das kann man sich beim Trading lernen zu nutze machen:

1. Schaue dir die Erfolgsrezepte erfolgreicher Trader ab. Was macht andere Trader erfolgreich? Wenn du keine erfolgreichen Trader kennst, kannst du auch Trading Bücher und Trading Videos nutzen. Die Magier der Märkte Reihe ist dafür gut geeignet, so wie viele Youtube Videos.

2. Notiere die Erfolgsregeln und lerne sie. Ein einfaches Dokument reicht bereits aus. Hat man einmal die Regeln erfolgreicher Trader identifiziert, muss man sie verinnerlichen. Hierzu gibt es zwei Techniken:

Verbalisieren: Wiederhole die Regeln so oft es geht. Sie sollen sich in deinem Unterbewusstsein „einbrennen“.

Visualisieren: Stelle dir die Ausführung und Einhaltung der Regeln vor. Konfrontiere dich mit herausfordernden Situationen. Die Bilder werden ebenfalls in deinem Unterbewusstsein gespeichert und du gewinnst damit Erfahrungen.

3. Lege ein Situationshandbuch an. Dieses Tool hat mir große Fortschritte ermöglicht. Auf die Idee bin ich gekommen, als ich einen Bericht über neue Mitarbeiter bei Starbucks gelesen habe. Starbucks gibt jedem Mitarbeiter ein Situationshandbuch an die Hand, wo er den Umgang mit Kunden lernt. Hier sind vor allem die schwierigen Kundengespräche interessant. Genau dieses Prinzip kann man auch beim Trading lernen verwenden. Man simuliert die schwierigen Situationen im Kopf. Hier gibt es mehr zum Thema Situationshandbuch.

Systematisch Trading lernen

4. Gehe so viele potentielle Trades durch wie möglich. Es gibt nicht nur die Möglichkeit, statistisches Backtesting zu betreiben, sondern auch visuelles. Wenn ein Trader erst einmal seine Setups systematisiert hat, weiß er genau, welche Kriterien zählen. Nun kann man tausende von Charts durchgehen und so sein Gehirn trainieren, diese Muster zu erkennen.

5. Lege eine Chartgalerie an. Dies ist ein Tool, welches das Trading lernen bei mir sehr beschleunigt hat. Ein Setup zu erkennen ist prinzipiell einfach. Doch es ist schwierig genau auf die Setups zu warten, die sich richtig lohnen. Beim Trading lernen geht es darum, sein Gehirn darauf zu trainieren die beste Leistung zu bringen. In der Chartgalerie speichert man alle Muster-Setups ab. Ich finde immer wieder hunderte der besten Beispiele beim Durchgehen von Charts. Von den besten vergangenen Setups mache ich einen Screenshot und speichere sie ab. Somit habe ich immer die besten Setups vor Augen und beschleunige das Trading lernen enorm.

Wer Trading lernen möchte, muss es ernst nehmen. Am besten trainiert man 2-3x pro Woche einen festen Ablauf eines Trainingsprogramms. Hierzu gehörten: Werte und Regeln, z.B. 5 verschiedene Charts und das Durchgehen der Chartgalerie. Wer solch ein Programm über mehrere Monate durchzieht wird merken, dass Trading lernen beschleunigt werden kann.


Trading Bücher zum Thema

Hier eine kleine Auswahl empfehlenswerter Literatur zum Thema. Wer weitere Bücher sucht, findet diese hier: Trading-Bücher.

Magier der Märkte: Interviews mit Top-Tradern der Finanzwelt Magier der Märkte: Interviews mit Top-Tradern der Finanzwelt
Meine Bewertung: starstarstarstarstar
von Jack D. Schwager
"Das Buch gehört ebenfalls meinen Top-3 Trading-Büchern! Es beinhaltet viele spannender Interview mit den erfolgreichsten Tradern aller Zeiten."
Hier gibt einen ausführlicheren Artikel zum Buch Magier der Märkte.
Jetzt bei Amazon kaufen
Magier der Märkte 2. Neue Interviews mit den Top-Tradern der Finanzwelt Magier der Märkte 2. Neue Interviews mit den Top-Tradern der Finanzwelt
Meine Bewertung: starstarstarstarstar
von Jack D. Schwager
"Spannender Nachfolger des berühmten ersten Teils. Muss man gelesen haben!"
Hier gibt einen ausführlicheren Artikel zum Buch Magier der Märkte 2.
Jetzt bei Amazon kaufen
Clever Traden mit System Clever traden mit System: Erfolgreich an der Börse mit Money Management und Risikokontrolle
Meine Bewertung: starstarstarstarstar
von Van K. Tharp
"Das Buch gehört zu meinen Top-3 Trading Büchern! Es beinhaltet alles, was ein Einsteiger braucht und so manche Erkenntnis für Fortgeschrittene. Unter anderem geht es auch viel um das Thema Trading-Systeme und die Hintergründe."
Jetzt bei Amazon kaufen

Bilder: Pexels, Pixabay

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!


Trading lernen – 5 Tipps zum schnelleren Erfolg
5 (100%) 3 votes

Werbung

© Copyright 2015 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Bekomme zukünftig alle Neuigkeiten über meine Facebook Seite:
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER BLOG?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!