Werbung

Trading: Stoxx 600 / Brent / EUR GBP in der Betrachtung

„Es ist wichtig eine möglichst hohe Objektivität zu haben: Was macht der Preis? Nur das zählt …“
Die Aktienmärkte zeigen sich momentan eher volatiler und von der Bärenseite. Es ist nicht umbedingt eine Überraschung. Die starke Anstiegsphase hat viele in die Märkte gelockt. Nun wird dies entsprechend korrigiert und Gewinne bzw. Verluste realisiert. Irgendwann gibt es halt zu wenig Käufer und zu viele Verkäufer …

Werbung

Vor einiger Zeit habe ich schon auf die Situation in den Dividendentitel und Emerging Markets aufmerksam gemacht, die die Aufwärtsbewegung der anderen Märkte nicht mitgemacht haben und entsprechend hart eingebrochen sind. Es ist oft nicht erkennbar in welche Richtung eine große Bewegung geht. Es hätte genauso gut sein können, dass die Dividendentitel oder Emerging Markets entsprechend der anderen Märkte aufholen und stark nach oben ausbrechen. Genau deshalb ist es so wichtig auf das Signal zu warten, damit man eine hohe Wahrscheinlichkeit hat, dass der Trade aufgeht.

Einige Worte zu drei ausgewählten Märkten:

  • Stoxx 600: Ich stelle diesen Chart hier nur kurz vor um die Fakten auf den Tisch zu bringen … Es hilft nichts, darüber zu philosophieren, ob der Preis an einer Trendlinie in Zukunft stehen bleibt oder nicht. Fakt ist: Der Preis hat das letzte Verlaufstief unterboten! Damit befindet man sich nun in einen Abwärtstrend. Diskussion überflüssig. Die Marktteilnehmer sind bereit für weniger zu kaufen oder zu verkaufen und messen damit dem Markt einen niedrigeren Preis zu.
    Der Markt befindet sich auch unterhalb des 50er gleitenden Durchschnitts, welches einen sinkenden Preis bestätigt. Die Hauptentwicklung des fallenden Preises kann in UK und auch CH gesehen werden. Hier waren große Kursabgaben zu sehen, während z.B. der DAX noch sehr gut dagegen aussieht. Das erste Achtungszeichen und damit ein sehr war das Unterschreiten des letzten Verlaufshochs bei ca. 300 Punkten. Dort, wo normalerweise wieder Kaufinteresse aufkommt, kam keines.
  • Brent Crude: Während sich WTI noch recht gut hält und sogar eher nach einem Ausbruch nach oben ausschaut, schlägt sich Brent nicht so gut. Momentan wirkt die $100 Marke noch stützend, aber es ist eine Frage der Zeit, bis eine Entscheidung getroffen wird. Der obere Widerstand bei $105 wirkt und der Preis prallt jedes Mal an dieser ab. Im Tageschart zeigte sich am 20.6. eine bärische Kerze unter hohem Volumen. Bei einem Bruch des letzten Verlaufstiefs dürfte der Preis weiter nachgeben.
  • EUR/GBP: Meine letze Analyse zum Währungspaar war eher bärisch geprägt. Momentan sieht die Situation eher neutral aus. Auffällig ist, dass die Volatilität stark nachgelassen hat und sich somit eine Entscheidung anbahnt, in der die Volatilität wieder zunimmt. Die Frage: Ausbruch nach oben oder nach unten? Der Preis notiert momentan noch oberhalb des 200er EMA, welches immerhin einen langfristig steigenden Preis anzeigt. Aber EMAs und Trendlinien können gebrochen werden. Also: Man sollte den Wert eng beobachten und sich entsprechend mit dem richtigen Signal platzieren.

© Copyright 2018 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger
* Diese Seite enthält Affiliate-Links. Hierdurch unterstützt du meine Arbeit!

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Bekomme zukünftig alle Neuigkeiten über meine Facebook Seite:
GEFÄLLT DIR DIESER BLOG?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!