Werbung
Südzucker Tageschart

Trading: Südzucker beobachten

Nachdem Ausbruch der Südzucker Aktie aus der Konsolidierung im Wochenchart stieg die Aktie um 20% an. Es gab sehr große Nachfrage nachdem Papier. Nun konsolidiert der Wert entgegen dem aktuellen Markt in einer bullischen Flagge. Dies soll aber nicht heißen, dass neues Kaufinteresse aufkommen könnte, auch wenn der Markt eine Pause einlegt. Denn während der Markt das letzte Mal eher niedriger tendierte, stiegen die Aktien von Südzucker!

Werbung

Das ideale Konsolidierungsziel ist der Bereich um 26 EUR herum. Hier kommen gleich mehrere Unterstützungen zusammen: Das letzte große Hoch aus dem Juli 2011, das 38,2% Retracement seit dem Beginn des Ausbruchs, der aktuelle Trendkanalboden und auch mit etwas Entfernung der 50er exponentielle gleitende Durchschnitt. Diese Marken könnten wieder Käufer locken. Sollte Nachfrage aufkommen, könnten Kurse in Richtung 33 EUR möglich werden.

Ich habe bereits den Ausbruch erfolgreich gehandelt und konnte damals mehrfach die Position aufstocken. Bei der jetzigen Situation würde ich auch einen deutlichen Ausbruch auf Tagesschlussbasis abwarten, bevor man einsteigt. Der Ausbruch aus der bullischen Flagge in Verbindung mit einer langen grünen Kerze und starkem Volumen wäre ein deutliches Zeichen. Es kann sich lohnen eine längere Position als Positionstrade über mehrere Wochen zu halten. Kurzfristiges Swingtrading mit Zielen im Bereich um 30 EUR währe aber ebenfalls denkbar. Man muss aber noch einige Tage Geduld haben …

© Copyright 2018 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger
* Diese Seite enthält Affiliate-Links. Hierdurch unterstützt du meine Arbeit!