Werbung
Erwartungswert

Trading-System: Wie viel Cent kann ich pro eingesetztem Euro verdienen?

Diese Formel ist die Grundlage für jedes Business …
Trading ist wie jedes Business vom Streben nach Gewinn getrieben. Bei Unternehmungen, die ein Risiko besitzen, möchte man für dieses Risiko entlohnt werden. Der Lohn ist die Rendite, auch Gewinn genannt.

Werbung

Jedem Business liegt eine Strategie zugrunde, die sich am Ende an einem Erwartungswert messen lässt. Also: Wie viel Cent kann ich pro eingesetztem Euro verdienen? Beim Trading lässt sich dieser Betrag sehr einfach aus den bekannten Komponenten Trefferquote und durchschnittlichem Gewinn berechnen. An ihm kann man ablesen, ob eine Strategie erfolgreich ist oder nicht. Doch auch hier kann man sich zu schnell täuschen lassen.

Vor der Bewertung einer Strategie sollte man verifizieren, ob die vorliegenden Daten ausreichend und qualitativ sind. Sind alle Trade im Rahmen dieser, fest definierten, Strategie gemacht worden? Ist eine ausreichend große Stichprobe vorhanden (z.B. 100 oder mehr Trades)?

Berechnung des Erwartungswerts einer Strategie

Hat man eine ausreichende und qualitative Stichprobe, kann man den Erwartungswert mit folgender Formel berechnen:

E = (Prozentualer Anteil Gewinner*Durchschnittlichen Gewinn in R)-(Prozentualer Anteil Verlierer*Durchschnittlichen Verlust in R)

Beispiel: Nehmen wir an, wir haben eine Trefferquote von 35% bei einem durchschnittlichen Gewinn von 2,5R. Der Anteil der Verlierer beträgt somit 65%, bei einem durchschnittlichen Verlust von 0,5R. Warum ist der durchschnittliche Verlust kleiner als 1R? Wir gehen einfach davon aus, dass der Trader seine Verlierer radikal abstößt und somit klein hält.

In diesem Fall wäre der Erwartungswert der Strategie: E =0,55 = (0,35*2,5)-(0,65*0,5). Dies bedeutet, dass ich pro eingesetzter Risikoeinheit 1R einen Gewinn von 0,55R erziele. Man kann dieses natürlich auch in Geld ausdrücken. Vereinfacht kann man sagen, dass man 0,55 Cent pro eingesetztem Euro verdient. Die Strategie besitzt also einen positiven Wert.

Ein anderes Beispiel: Nehmen wir an, dass wir eine Trefferquote von 65% bei einem durchschnittlichen Gewinn von 1,1R haben. Der Anteil der Verlierer beträgt somit 35%, bei einem durchschnittlichen Verlust von 0,8R. Bei dieser Strategie nehmen wir an, dass die höhere Trefferquote von einem weiter entferntem Stop-Loss stammt. Der Erwartungswert dieser Strategie wäre: E = 0,435 = (0,65*1,1)-(0,35*0,8).

Wie man der obigen Formel entnehmen kann, ist die Trefferquote nur ein Teil. Die einzelnen Komponenten beeinflussen sich entsprechen, so dass ein höherer Gewinn/niedrigerer Verlust auch eine niedrigere Trefferquote verträgt.

Der Erwartungswert kann auch Rückmeldung über das eigenen Trading geben, ob es gut läuft oder eher schlecht. Es ist eine Kennzahl, die einem eine Rückmeldung gibt, ob die Strategie funktioniert oder nicht. Wenn man diese Kennzahl betrachtet und sie negativ ausfällt, muss man an seinem System arbeiten und es ggf. modifizieren, damit es wieder in den positiven Bereich kommt.

Jeder sollte verstehen, dass diese Formel die Grundlage eines erfolgreichen Business ist. Aber eines sei noch gesagt: Es ist einfach ein System mit positivem Erwartungswert zu entwickeln. Es jedoch auch so zu traden, dass der positive Erwartungswert erhalten bleibt, ist umso schwieriger.

Foto: Dennis Skley

 

© Copyright 2015 - Julian Komar - >500 Artikel im Trading Blog ★ Trading ✓ Trendfolge ✓ Trading System ✓ Tradingpsychologie ✓ Erfolg & Motivation ★ Trading Blog für Trader & Einsteiger

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!
GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL?
Bekomme zukünftig alle Neuigkeiten über meine Facebook Seite:
GEFÄLLT DIR DIESER BLOG?
Dann jetzt anmelden und kostenlos neueste Artikel per E-Mail erhalten!
    Was dich erwartet:
  • Denkanstöße für dein Trading
  • Mehr Wissen zum Thema Trading-Systeme
  • Risiko- und Moneymanagement Beiträge
  • Buchempfehlungen & Trading-Videos
  • Erfolg, Motivation und Selbstverbesserung
* natürlich gebe ich deine E-Mail niemals an Dritte weiter!